Go beim Fest der Völkerverständigung 2017, Karlsruhe

Das  Fest der Völkerverständigung fand 2017 zum 33. Mal in Karlsruhe statt.
Am Samstag (8. Juli 2017) informierten 42 Vereine und andere Organisationen über das internationale Leben in Karlsruhe.

Die Karlsruher Go-Spieler waren zum zweiten Mal dabei und konnten zwischen 11 und 17:30 Uhr etwa 40 Interessenten das Go-Spiel zeigen.

Der einfach gestaltete Stand hatte zwei Biertische mit Hussen, die oben mit einem vollflächiges Gitter bedruckt sind. Aus dem Gitter sind fünf 9×9-Felder optisch abgehoben und kann direkt auf der Tischdecke gespielt werden. An den Seiten steht neben dem deutschen Wort „Gospiel“ auch in vier asiatischen Schriften 바둑 (baduk) 囲碁 (igo) 圍棋 sowie 围棋 (Wéiqí), um Ostasien-Fans anzulocken.

Das Wetter war sonnig heiß (über 30° C) und trocken. So war es gut, dass sich zwölf Go-Spieler dynamisch den Standdienst geteilt hatten. Damit gab es für alle die Chance, andere Stände zu besuchen oder sich abzukühlen. Für die Mittagspause konnten wir stilechtes, japanisches Essen vom Stand des Deutsch-Japanischen Chor Karlsruhe „Der Flügel“ genießen.

Wir hatten bei den Gesprächen wohl vernommen, dass immer mehr Menschen das Go-Spiel kennen, aber sie nicht auf die Idee gekommen sind, dass es in Karlsruhe auch einen aktiven Go-Verein geben könnte. Bei einigen älteren Besuchern des Standes wurden Erinnerungen an das Papp-Go-Spiel wach, dass vor Jahrzehnten gespielt wurde und das nun wieder reaktiviert werden soll.

Für Eltern waren die schönen Glas-Steine, die einfachen Regeln und unser laufender Kinder-Go-Kurs Grund sich einen Flyer mitzunehmen. Eine Mutter hat ihr Kind auch direkt auf die Interessentenliste für den Herbst setzen lassen.

Die Teilnahme an diesem Straßenfest hat sich gelohnt. Der Webauftritt ist für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins wichtig, aber wenn Go-Interessierten in ihrer Stadt keinen Go-Verein vermuten, suchen sie auch nicht danach. Daher wird der Badische Go-Verein auch nächstes Jahr wieder dabei sein und wenn es sich ergibt, auch an anderen Festen Präsenz zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.