Schlagwort: Online-Go

Go-Spielen in und um Karlsruhe im Dezember 2020

Liebe Freunde des Go-Spiels in und um Karlsruhe, wie den Nachrichten zu entnehmen war, ist auch der Dezember 2020 ein weiterer Monat mit Einschränkungen. Was das für das Go-Spielen und den Badischen Go-Verein bedeutet, könnt ihr hier nachlesen. ­Go-Abende Wir werden am 23. und 30. Dezember je einen kleinen Go-Abend unter Freunden (bis zu 10… Weiter »

Go-Spielen in und um Karlsruhe im November 2020

Liebe Freunde des Go-Spiels in und um Karlsruhe, wie den Nachrichten zu entnehmen war, ist im November 2020 ein weiterer Monat mit Einschränkungen. Was das für das Go-Spielen und den Badischen Go-Verein bedeutet, könnt ihr hier nachlesen. ­Go-Abende Die Go-Abende hatten sich im Sommer wieder erholt und am 19. September gab es mit 17 Besuchern einen… Weiter »

Mai-Go-Treffen 2020 auf OGS

Im Zeichen des neuartigen Coronaviruses gab es am ersten Mai-Wochenende das zweite Karlsruher Online-Turnier wieder auf dem Internet-Server OGS 24 Spieler auf 4 Ländern spielten in 2 Gruppen (Dan-Spieler, Kyu-Spieler) untereinander über 3 Tage. Alle Teilergebnisse wurden dann in einer großen McMahon-Tabelle von Turnierleiter Wilhelm Bühler zusammengeführt. Das Turnier gewonnen hat Mirko Ott (5. Kyu… Weiter »

Erstes Badisches Online-Go-Turnier erfolgreich abgeschlossen

Im Zeichen des neuartigen Coronaviruses wurde das Karlsruher Oster-Go-Treffen erst abgesagt und dann auf die Plattform OGS ins Internet verlagert. In der eigens dafür gegründeten Gruppe „Baden-Go-Treffen Karlsruhe“ fanden sich schnell 50 Spieler zusammen, von denen 26 dann auch Turnierpartien spielten. Für den Badischen Go-Verein war es das erste Online-Turnier und auch für die meisten… Weiter »

Benutzerschnittstelle von OGS ist jetzt Open Source

Die Entwickler von OGS haben heute berichtet, dass das Frontend ab sofort Open Source ist. Der Quelltext ist daher öffentlich auf https://github.com/online-go/online-go.com Verwendet wurde die „GNU AFFERO GENERAL PUBLIC LICENSE Version 3, 19 November 2007“. Das sind gute Nachrichten für die Go-Gemeinschaft. Ob das Backend auch Open Source wird, wollen die Entwickler noch nicht zusagen…. Weiter »