Gospiel-Abend Karlsruhe (Mittwoch)

Der Badische Go-Verein lädt alle Go-Spieler und Go-Interessierte (auch ohne Go-Kenntnisse) mittwochs zu einem offenen Go-Abend ein.
Im Mittelpunkt steht das faszinierende Gospiel, bei dem Menschen jeden Alters und jeglicher Herkunft mit Freude einen schönen Abend verbringen. Eine Anmeldung oder Vereins-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich, eine Spende freiwillig. Spielmaterial ist ausreichend vorhanden und kann dort auch gekauft werden.

Bei Bedarf auch bis 23:30 Uhr.

Gospiel-Abend Karlsruhe (Mittwoch)

Der Badische Go-Verein lädt alle Go-Spieler und Go-Interessierte (auch ohne Go-Kenntnisse) mittwochs zu einem offenen Go-Abend ein.
Im Mittelpunkt steht das faszinierende Gospiel, bei dem Menschen jeden Alters und jeglicher Herkunft mit Freude einen schönen Abend verbringen. Eine Anmeldung oder Vereins-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich, eine Spende freiwillig. Spielmaterial ist ausreichend vorhanden und kann dort auch gekauft werden.

Bei Bedarf auch bis 23:30 Uhr.

Go-Spielen in und um Karlsruhe im Dezember 2020

Liebe Freunde des Go-Spiels in und um Karlsruhe,

wie den Nachrichten zu entnehmen war, ist auch der Dezember 2020 ein weiterer Monat mit Einschränkungen.

Was das für das Go-Spielen und den Badischen Go-Verein bedeutet, könnt ihr hier nachlesen.

­Go-Abende

Wir werden am 23. und 30. Dezember je einen kleinen Go-Abend unter Freunden (bis zu 10 Personen) machen, ansonsten bleibt der Club auch im Dezember geschlossen. Wenn jemand ein Go-Buch oder Go-Spiel kaufen will, kann er oder sie sich bei mir melden.

Online-Go-Abende

Wie im ersten Lockdown gibt es bis 15.12. dienstags ab 18:00 (und wann immer jemand spielen will) Online-Go, hier nutzen wir auf OGS die Gruppe „Karlsruher Go“ und wir sind auch im Discord-Chat zu Go im Kanal #Karlsruhe.

Online-Go-Turniere

Am Münchner Wochenend-Online-Turnier Ende November hat für uns Runyang Sun teilgenommen und alle seine Spiele gewonnen, aufgrund der Feinwertung wurde er Zweiter, herzlichen Glückwusch dazu! Bericht auf der Homepage unter „Münchner Bierseidel 2020 – Corona-Online-Editon

Ab Januar wird es ein Online-Turnier über mehrere Wochen gegeben, organisiert über einen Rotary-Club, den ein Go-Spieler leitet. Das sorgt nicht nur für Go-Spiel-Spaß sondern auch auf für Öffentlichkeit. Ich lade daher alle Spielerinnen und Spieler ein, hier für Karlsruhe zu spielen (und habe das Turnier persönlich als Goldsponsor unterstützt). Es gibt eine Auswertung nach Städten. Anmeldung und Details beim DGoB unter „1. International “End Polio Now” Go Tournament„. 

Winter-Go-Treffen und Mitgliederversammlung

Wir werden im Januar 21 kein großes Winter-Go-Treffen im Studentenhaus austragen. Am Mittwoch, 6. Januar 2021 (Feiertag) wollen wir ein 9×9-Tagesturnier (sofern Versammlungen erlaubt sind) und die Mitgliederversammlung 2020/21 organisieren. Zur Mitgliederversammlung werden wir auch eine Teilnahme online ermöglichen.

Mit 361 symbadischen Grüßen

Wilhelm Bühler

Präsident Badischer Go-Verein

P.S. Den Rundbrief kann man hier bestellen:  Newsletter über newsletter2go (von Sendinblue).

Münchner Bierseidel 2020 – Corona-Online-Editon

Das Münchner Bierseidel Go-Turnier jeden Herbst steht seit Jahren auf der Besuchsliste der Karlsruher Go-Spieler. 2020 musste auch dieses Turnier aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

Die Münchner um Georg Mischler, Bernhard Werner und Tarik Cinal haben mit viel Liebe zum Detail ein Online-Turnier am Wochenende 28./29. November 2020 organisiert. Damit niemand verloren geht, erfolgte die Kommunikation über einen eigens aufgesetzten Discord-Server, in dem alle Infos zeitnah und gut sortiert verbreitet wurden.

Während in den letzten Jahren zwischen 50 und 60 Leute nach München kamen, spielten nur 19 Spielerinnen und Spieler beim Online-Turnier auf KGS mit. Davon etwa die Hälfte aus München, alle waren 8. Kyu oder stärker.

Gewonnen hat das Turnier Théo Côme (3d, München) mit 5 Siegen aus 6 Spielen vor Runyang Sun (3d, Karlsruhe) mit 4 Siegen aus 4 Spielen und Jonas Welticke (6d, Bonn) mit 2 Siegen aus 3 Spielen.

Spielanalysen

  • Runde 3: Runyang Sun (3d, Karlsruhe) – Christopher Kazwin (5d, Bonn): AI-Sensei-Analyse
  • Runde 4: Runyang Sun (3d, Karlsruhe) – Théo Côme (3d, München): AI-Sensei-Analyse
  • Runde 5: Runyang Sun (3d, Karlsruhe) – Norbert Jendrusch (3d, München): AI-Sensei-Analyse
  • Runde 6: Runyang Sun (3d, Karlsruhe) – Jonas Welticke (6d, Bonn): AI-Sensei-Analyse

Vergangene Berichte

Turnierhomepage

Münchner Bierseidel Go-Turnier

Nacht der Wissenschaft Karlsruhe

am 27.11.2020 soll es wieder eine Nacht der Wissenschaft geben – aufgrund von Corona nur online und ohne Go-Stand

1. Go-Bundesliga: Karlsruhe – Berlin Zebrapinguine (3. Spieltag, Saison 20/21)

Am 19. Novober 2020 war der 3. Spieltag für die Bundesligamannschaft „Karlsruhe“ gegen „AI-Sensei Zebrapinguine Berlin 1“.

Vereinbart war der Karlsruhe-typische Start um 20:15 und es konnten alle Bretter in Ruhe vor 20:30 loslegen.

An Brett 3 spielte Shengda Guo (3d, Karlsruhe) mit Michael Budahn (3d, Berlin) die schnellste Partie. Michael gab nach 155 Zügen auf.

An Brett 2 spielte Runyang Sun (3d, Karlsruhe) gegen Arved Pittner (5d, Berlin) und nach etwa 2 Stunden gab Arved auf.

Am Brett 4 spielte Wenbo Xu (2d, Karlsruhe) gegen David Seibt (3d, Berlin) und musste sich am Ende mit 6 Punkten geschlagen geben.

An Brett 1 spielte der Karlsruher Kapitän Liang Tian (4d) gegen Legionär Viktor Lin (6d) aus Wien, die spannende Partie lockte einige Zuschauer an, nach langem Kampf gab Viktor am Ende auf.

Mit dem 6:2 am 3. Spieltag der 1. Liga steht Karlsruhe auf dem 2. Platz von 10
dgob.de/wettbewerbe/bundesliga/spieltagsuebersicht/

Spielbewertung

Wie auch in der letzten Saison haben wir die Bretter via AI-Sensei.com auswerten lassen (mit 2500 Playouts).

Brett 1

Viktor Lin 6d – ⚫ Liang Tian 4d – S+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett1

Brett 2

Runyang Sun 3d – ⚫ Arved Pittner 5d – W+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett2

Brett 3

⚪ Michael Budahn 3d – ⚫ Shengda Guo 3d – S+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett3

Brett 4

⚪ Wenbo Xu 2d ⚫ David Seibt 3d – S+6

ai-sensei.com/game/Brett4

Das Feuer der 30 Drachen. Neu in unserer Bibliothek

Es begann im Jahr 2019: Eine Profi-Mannschaft aus China kam nach Frankfurt am Main mit Kapitän Yuzheng Guo (5p, 国宇征). Herr Guo spielt nicht nur in der City-Weiqi-League, er ist auch Autor von Go-Büchern und so reifte die Idee bei Wilhelm Bühler (Badischer Go-Verein) und Gunnar Dickfeld (Brett und Stein Verlag), eines davon zu übersetzen.

Buchcover Das Feuer der 30 Drachen

Buchcover Das Feuer der 30 Drachen (deutsch und chinesisch)

Ein Jahr später liegt nun das Buch mit dem Titel „Das Feuer der 30 Drachen“ vor. Das Buch beinhaltet 30 Probleme auf Dan-Spieler-Niveau und deren Lösungen (falsche und richtige).

Klappentext

Wer mit Drachen kämpfen möchte, der braucht Mut, Geschicklichkeit und Ausdauer. Diese drei Eigenschaften sind es, die auch für die anspruchsvollen Probleme dieses Buches notwendig sind: den Mut für die Herausforderung, die Geschicklichkeit eines Hochdan und nicht zuletzt die Ausdauer für den richtigen Lösungsweg.

Bestellmöglichkeiten

Wer das Buch nicht nur bei uns im Vereinsheim lesen möchte, sondern selbst erwerben, kann das hier tun

  • Deutsch beim Verlag: Das Feuer der 30 Drachen von Guo Yuzheng, Yang Dong, Guo Xinyi, Zhang Jiahao, Übersetzung: Gunnar Dickfeld, ISBN 978-3-940563-69-9, 14,90 €,
    116 Seiten Brett und Stein Verlag (Art.Nr. BSV69)
  • oder auf Chinesisch mit dem Titel 龙之诘 (Lóng zhī jí) bei Dangdang: http://product.dangdang.com/24016916.html

Der Badische Go-Verein erhält keine Provision beim Kauf über diese Links, die deutsche Ausgabe kann bei unseren Veranstaltungen gekauft werden.

Go-Spielen in und um Karlsruhe im November 2020

Liebe Freunde des Go-Spiels in und um Karlsruhe,

wie den Nachrichten zu entnehmen war, ist im November 2020 ein weiterer Monat mit Einschränkungen. Was das für das Go-Spielen und den Badischen Go-Verein bedeutet, könnt ihr hier nachlesen.

­Go-Abende

Die Go-Abende hatten sich im Sommer wieder erholt und am 19. September gab es mit 17 Besuchern einen neuen Besucherrekord für die letzten 2 Jahre, wobei die Teilnehmerzahl für die Go-Abende auf 20 (im Oktober dann auf 10) Corona-bedingt begrenzt war.

Im November wird es keine Go-Abende im Vereinsheim in der Adlerstraße geben. Sobald Freizeitveranstaltungen wieder erlaubt sind, geht es auch weiter – also vielleicht schon am 2. Dezember 2020. Falls es erlaubt ist, wird es auch am 23. und 30. Dezember Go-Abende geben.

Online-Go-Abende

Wie im ersten Lockdown gibt es dienstags ab 18:00 (und wann immer jemand spielen will) Online-Go, hier nutzen wir auf OGS die Gruppe „Karlsruher Go“ und wir sind auch im Discord-Chat zu Go im Kanal #Karlsruhe.

Go-Turnier Alpirsbach

Das diesjährige Alpirsbacher Go-Turnier wurde unter Corona-Auflagen gespielt und von unseren Mitglied Peter Stackelberg (3d, Karlsruhe) gewonnen. Mit 22 Teilnehmern war es eines der großen Turniere seit März 2020. Einen Bericht gibt es unter 2. Alpirsbacher Chosei Go-Turnier.

Wer nicht weiß, was Chosei bedeutet, kann das in unserem Wiki nachlesen: Chōsei.

Winter-Go-Treffen und Mitgliederversammlung

Wir werden im Januar 21 kein großes Winter-Go-Treffen im Studentenhaus austragen. Am Mittwoch, 6. Januar (Feiertag) oder Samstag, 9. Januar 2021 wollen wir ein 9×9-Tagesturnier und die Mitgliederversammlung 2020/21 organisieren (sofern Versammlungen erlaubt sind).

Mit 361 symbadischen Grüßen

Wilhelm Bühler

Präsident Badischer Go-Verein

P.S. Den Rundbrief kann man hier bestellen:  Newsletter über newsletter2go (von Sendinblue).

Gospiel-Abend Karlsruhe (Mittwoch)

Der Badische Go-Verein lädt alle Go-Spieler und Go-Interessierte (auch ohne Go-Kenntnisse) mittwochs zu einem offenen Go-Abend ein.
Im Mittelpunkt steht das faszinierende Gospiel, bei dem Menschen jeden Alters und jeglicher Herkunft mit Freude einen schönen Abend verbringen. Eine Anmeldung oder Vereins-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich, eine Spende freiwillig. Spielmaterial ist ausreichend vorhanden und kann dort auch gekauft werden.

Bei Bedarf auch bis 23:30 Uhr.