1. Go-Bundesliga: Karlsruhe – Berlin Zebrapinguine (3. Spieltag, Saison 20/21)

Am 19. Novober 2020 war der 3. Spieltag für die Bundesligamannschaft „Karlsruhe“ gegen „AI-Sensei Zebrapinguine Berlin 1“.

Vereinbart war der Karlsruhe-typische Start um 20:15 und es konnten alle Bretter in Ruhe vor 20:30 loslegen.

An Brett 3 spielte Shengda Guo (3d, Karlsruhe) mit Michael Budahn (3d, Berlin) die schnellste Partie. Michael gab nach 155 Zügen auf.

An Brett 2 spielte Runyang Sun (3d, Karlsruhe) gegen Arved Pittner (5d, Berlin) und nach etwa 2 Stunden gab Arved auf.

Am Brett 4 spielte Wenbo Xu (2d, Karlsruhe) gegen David Seibt (3d, Berlin) und musste sich am Ende mit 6 Punkten geschlagen geben.

An Brett 1 spielte der Karlsruher Kapitän Liang Tian (4d) gegen Legionär Viktor Lin (6d) aus Wien, die spannende Partie lockte einige Zuschauer an, nach langem Kampf gab Viktor am Ende auf.

Mit dem 6:2 am 3. Spieltag der 1. Liga steht Karlsruhe auf dem 2. Platz von 10
dgob.de/wettbewerbe/bundesliga/spieltagsuebersicht/

Spielbewertung

Wie auch in der letzten Saison haben wir die Bretter via AI-Sensei.com auswerten lassen (mit 2500 Playouts).

Brett 1

Viktor Lin 6d – ⚫ Liang Tian 4d – S+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett1

Brett 2

Runyang Sun 3d – ⚫ Arved Pittner 5d – W+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett2

Brett 3

⚪ Michael Budahn 3d – ⚫ Shengda Guo 3d – S+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett3

Brett 4

⚪ Wenbo Xu 2d ⚫ David Seibt 3d – S+6

ai-sensei.com/game/Brett4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.