2. Go-Bundesliga: Karlsruhe – Leipzig-Glück Auf! (9. Spieltag, Saison 19/20)

Am 8. Mai 2020 war der 9. und letzte Spieltag für die Bundesligamannschaft „Karlsruhe“ in der 2. Liga, diesmal zusammen mit „Leipzig-Glück Auf!“.

Während Karlsruhe am letzten Spieltag entspannt aufspielte, hoffte Leipzig zumindest auf ein Unentschieden, um entscheidende Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Vereinbart war der Karlsruhe-typische Start um 20:15.

An Brett 1 spielte der Karlsruher Kapitän Liang Tian (4d) gegen Dixin Li (3d), der vor über 10 Jahren für Karlsruhe spielte. Beide Spieler hatten immer wieder mit Verbindungsabbrüche in der ersten Spielhälfte zu kämpfen. Im Byoyomi am Ende konnte sich Liang durchsetzen.

An Brett 2 spielte Shengda Guo (3d) gegen Rüdiger Stoll 1d und gewann das Spiel deutlich.

An Brett 3 spielte Peter Stackelberg (3d, Karlsruhe) mit Jens-Uwe Zobel 1d eine spannende Partie, bei der Peter am Ende 7 Punkte mehr hatte.

Am Brett 4 spielte der Karlsruher Student Wenbo Xu (2d). Nach einem kritischen Fehler fand Wenbo nicht wieder in Spiel und gab die Partie gegen Hagen Schiller (1d) auf.

Mit dem 6:2 am 9. Spieltag der 2. Liga beendet Karlsruhe die Saison auf dem 1. Platz von 10
dgob-neu.de/wettbewerbe/bundesliga/spieltagsuebersicht/

Spielbewertung

Wie auch in der letzten Saison haben wir die Bretter wieder mit 1000 Playouts via AI-Sensei.com auswerten lassen.

Brett 1

⚪ Dixin Li (3d) – ⚫ Liang Tian (4d) S+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett1

Brett 2

Shengda Guo (3d) – ⚫ Rüdiger Stoll (1d) – W+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett2

Brett 3

⚪ Jens-Uwe Zobel 1d – ⚫ Peter Stackelberg (3d) S+7

ai-sensei.com/game/Brett3

Brett 4

⚪ Wenbo Xu (2d) – ⚫ Hagen Schiller (1d) S+Aufgabe

ai-sensei.com/game/Brett4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.