Frühjahrs-Online-Go-Turnier

Liebe Go-Freunde,

wir bieten Online-Go-Turniere an, neben den Tagesturnieren mit kurzen Bedenkzeiten auch ein großes Turnier mit fünf Runden, langen Bedenkzeiten und Wertung in der EGD.

Ein Startgeld (oder Teilnahmegebühr) wird nicht erhoben.  Der Sieger bekommt ein Freiticket für ein Holz-Go-Turnier des Badischen Go-Vereins.
Bitte 5-10 Minuten vor der Runde bei BetaBadukClub einchecken. Eine Teilnahme ohne Voranmeldung ist nicht möglich.

Termine

Freitag,
30. April 2021
AnmeldeschlussRegistrierung: hier
Samstag,
1. Mai 2021
13:00 Uhr Begrüßung
und Runde 1
Check-in ab 12:50 hier (dort ist auch die Voranmeldeliste)
Samstag,
8. Mai 2021
13:00 Uhr: Runde 2Check-in ab Sonntag, 2. Mai, 11:00 Uhr
Samstag,
15. Mai 2021
13:00 Uhr: Runde 2Check-in ab Sonntag, 9. Mai, 11:00 Uhr
Samstag,
22. Mai 2021
13:00 Uhr: Runde 2 Check-in ab Sonntag, 16. Mai, 11:00 Uhr
Samstag,
29. Mai 2021
13:00 Uhr: Runde 5
und Siegerehrung
Check-in ab Sonntag, 23. Mai, 11:00 Uhr
Zeitangaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit (CEST/UTC+2)

Plattform

Wir nutzen Beta.Baduk.Club als Plattform, gespielt wird auf OGS. Wir nutzen OpenGotha für die Paarungen.

Zur Vorbereitung kann man sich einen Account anlegen:

Bitte vor dem Turnier das englischsprachige 5-Minuten-Video zur Plattform ansehen, wir haben das auf unserer deutschsprachigen Hilfeseite zu Baduk.Club verlinkt.

Regeln

  • Japanische Regeln (so wie OGS das auslegt)
  • ⚪ Komi: 7 (bzw. 0 bei Vorgabespielen)
  • Fischer-Modus 20 Sekunden/Zug + 50 Minuten Grundbedenkzeit
  • ⚪ was bedeutet Fischer-Modus? deutschsprachig-fischer-modus.pdf/English-fischer-timing.pdf
  • ⚪ Eine Besonderheit bei OGS ist, und damit auch bei diesem Turnier: man kann maximal 60 Minuten ansparen.
  • McMahon-Paarung
  • ⚪ Bar bei (vorläufig) 1. Dan – wird vor der 1. Runde von der Turnierleitung gemäß dem realen Teilnehmerfeld angepasst.
  • ⚪ Vorgabesteine veringert um 1, basierend auf McMahon-Score (MMS)
  • ⚪ keine Vorgabesteine, wenn beide Spieler über der McMahon-Bar sind.
  • ⚫ Angemeldete Spiele müssen gespielt werden, wer 10 Minuten nach Rundenstart nicht begonnen hat, verliert dieses Spiel und kann für die weiteren Spiele von der Turnierleitung ausgeschlossen werden.
  • ⚫ nachträgliches An- und Abmelden von einer Runde ist bis 7 Tage vor Rundenstart möglich.
  • ⚫ Wenn beide Spieler einverstanden sind, können die Spiele über BadukClub auch früher beginnen.
  • Losung erfolgt aufgrund des (ggf. angepassten) EGD-Ratings.
  • ⚪ Die Turnierleitung kann das Rating für jede Runde anpassen, wenn es sie der Meinung ist, dass es für ein faires Turnier erforderlich ist.
  • ⚪ Umrechnungen erfolgen auf Basis von https://senseis.xmp.net/?RankWorldwideComparison.
  • ⚫ Eine Preisvergabe erfolgt nur, wenn mindestens die Hälfte der Runden gespielt wurden und alle angemeldeten Spiele gespielt wurden.
  • ⚫Wenn Go-Schulen und andere Club-übergreifende Gruppen eine gemeinsame Auswertung möchten, können Sie einen Teamnamen wählen, der wird nicht in der EGD eingetragen.
  • Fairplay
  • ⚪Wie leicht zu erraten ist, hängt die Zukunft dieser Online-Go-Turnieren vom Fairplay aller Beteiligten ab.
  • ⚪Die Spieler haben sich sportlich zu verhalten. Insbesondere dürfen sie sich zwischen Partiebeginn und Partieende mit niemandem absprechen und weder Literatur noch Spielprogramme zu Rate ziehen.
  • ⚪ Man darf „Zug zurücknehmen“ anfragen, wenn der Zug offensichtlich falsch eingegeben wurde, trotzdem muss der Gegner das nicht annehmen.
  • Schiedsgericht
  • ⚪ Die Turnierleitung benennt vor der ersten Runde ein Schiedsgericht mit mindestens einem Hochdan-Schiedsrichter. Das Schiedsgericht berät über Einsprüche die von Spielern über die Turnierleitung eingereicht werden.
  • ⚪ Im Falle von Betrugsvorwürfen kann das Schiedsgericht der Turnierleitung die Sperrung für die nächste Runde oder das Turnier empfehlen. Die Turnierleitung entscheidet final.
  • ⚪ Die Turnierleitung informiert den DGoB über alle Einsprüche, Entscheidungsgründe und Entscheidungen.
  • Europäische Go-Datenbank
  • ⚪ Das Turnier ist so geplant, dass es die „Regeln für vom DGoB eingetragene Turniere der Klasse D“ erfüllt
  • ⚪ das Ergebnis des Turniers wird am Ende dem DGoB zur Eintragung in die EGD übermittelt.
  • ⚪ Klasse D bedeutet, dass die erreichten Punkte mit einer Gewichtung von 25% in die Spielstärke eingehen.

Turnierleitung / Schiedsgericht

Turnierleiter ist Wilhelm Bühler

Dem Schiedsgericht gehören an

  • Chu Volk-Lu, 4d
  • Jonas Welticke, 6d
  • Pavol Lisý, 2p

Sponsoren

Wer die Turnierserie fördern möchte, darf uns gerne sponsorn. Das Geld kommt unseren schönen Go-Turnieren am Holzbrett zugute (Freitickets, Spielmaterial).

Silbersponsoren

ab 50 €

Goldsponsoren

ab 100 €

  • Deutscher Go-Bund e. V. – Beteiligung an den Kosten für das Schiedsgericht

Bankverbindung

Badischer Go-Verein e. V.

IBAN DE93830654080004979613 (lesefreundlich: IBAN DE93 8306 5408 0004 9796 13)

bei VR-Bank Altenburger Land / Deutsche Skatbank, Altenburg (BIC GENODEF1SLR)