Benutzerschnittstelle von OGS ist jetzt Open Source

Die Entwickler von OGS haben heute berichtet, dass das Frontend ab sofort Open Source ist.

Der Quelltext ist daher öffentlich auf https://github.com/online-go/online-go.com

Verwendet wurde die “GNU AFFERO GENERAL PUBLIC LICENSE Version 3, 19 November 2007”.

Das sind gute Nachrichten für die Go-Gemeinschaft. Ob das Backend auch Open Source wird, wollen die Entwickler noch nicht zusagen.

Für Go-Spieler ändert sich nichts, für Software-Entwickler unter den Go-Spielern besteht nun die Möglichkeit Verbesserungen einzureichen.

Mehr auf Englisch unter https://forums.online-go.com/t/the-online-go-com-user-interface-is-now-open-source/10987

Mit 361 symbadischen Grüßen

Wilhelm Bühler

⚫️ Präsident Badischer Go-Verein e. V. ⚪️